Franschhoek: die 7 besten Dinge, die man unternehmen kann in dieser schöne Weinstadt

Franschhoek ist eine der wichtigsten und beliebtesten Weinstädte Südafrikas. Es ist keine große Stadt, aber sehr schön, umgeben von Bergen und tollen Weinbergen. In diesem Blog erzählen wir Ihnen alles über Franschhoek. Wir geben Tipps zu den 7 besten Aktivitäten in Franschhoek, geben Tipps zu den Hotspots und zu Hotels. Denn Franschhoek ist nicht nur wegen des Weins einen Besuch wert, sondern auch wegen der wunderschönen Natur und dem köstlichen Essen.


Franschhoek 4

Franschhoek in Südafrika

Franschhoek ist Teil der Cape Winelands. Es liegt eineinhalb Autostunden fahren von Kapstadt entfernt und ist eine der drei wichtigsten Weinstädte in den Cape Winelands. Der Name stammt von den französischen Hugenotten, die im 17. Jahrhundert hierher kamen. Franschhoek ist eine der ältesten Städte Südafrikas und das spiegelt sich auch in der Architektur der schönen Häuser wider.

Stellenbosch, Paarl und Franschhoek

Neben Franschhoek sind Stellenbosch und Paarl die beiden anderen Weinstädte. Paarl ist eine etwas größere Stadt, sehr weitläufig und weniger schön als Franschhoek. Wir empfehlen einen Aufenthalt in Paarl nicht, da es hier an Gemütlichkeit mangelt und die Lage nicht sehr zentral ist. Stellenbosch ist eine schöne, etwas größere Stadt. Da es hier auch eine Universität gibt, sieht man hier nicht nur Touristen, sondern auch viele Studenten. 

Wie viele Tage benötigt man für Franschhoek?

Wir empfehlen dir, mindestens 3 Nächte in Franschhoek zu verbringen, damit du mehrere Weingüter besuchen, eine schöne Wanderung unternehmen und auch eine Weile entspannen kannst.


Reist du nach Franschhoek von Kapstadt? Dann lies bald unseren Kapstadt-Blog. Oder wirst du die Garden Route fahren? Dann lies alles über die ultimative Garden Route Reiseroute hier!


Stellenbosch South Africa 6


Die 7 besten Aktivitäten in Franschhoek und Umgebung

Ja, Nummer 1 der besten Aktivitäten in Franschhoek ist natürlich der Besuch von Weingütern und die Verkostung von Weinen. Aber hier gibt es noch viel mehr zu tun! Hier sind die 7 besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Franschhoek und der Umgebung.

1. Besuch von Weingütern und Weinprobe in Franschhoek

Wenn du in Franschhoek bist, ist der Besuch eines Weinguts ein Muss! Weinproben in den Weinländern Südafrikas sind sicherlich zu einem echten Erlebnis geworden. Auf vielen Weingütern kann man nicht nur Wein probieren, sondern auch gutes Essen genießen (meist gibt es mehrere Restaurants), spazieren gehen, Kunst genießen oder einkaufen machen.

In der Region Franschhoek gibt es 45 Weingüter. Um Ihnen bei der Auswahl des besten zu helfen, haben wir einen Blog mit die besten Weingüter in Franschhoek (und Umgebung) geschrieben. Empfehlenswert ist auch ein Picknick auf einem Weingut. Erfahre mehr über die besten Picknicks auf Weingütern in Franschhoek und der Umgebung in unserem Blog.


Besuche die Weingüter in Franschhoek selbst, mit einer Tour oder Weinstraßenbahn

Wir haben die Weingüter selbst besucht, weil wir gerne auf eigener Anlass verschiedene Weingüter besuchen. Es ist aber auch möglich, eine Weintour mit einem Führer zu unternehmen. Klicke hier für weitere Informationen

Außerdam fährt von Franschhoek aus eine Weinstraßenbahn. Dies ermöglicht dir den Besuch von 25 verschiedenen Weingütern, sodass du in mehreren Weingütern Wein probieren kannst, ohne ein Auto fahren zu müssen. Es gibt zehn verschiedene Routen, wobei jede Route zu acht oder neun Weingütern führt. Es handelt sich um ein „Hop-on-Hop-off“-Prinzip, du entscheidest also, wie lange du irgendwo bleiben möchtest. Klicke hier für weitere Informationen auf der Website der Franschhoek Wine Tram.

Wenn du wenig Zeit hast, aber verschiedene Weingüter auf verantwortungsvolle Weise besichtigen möchtest, empfiehlt sich es eine geführte Weintour oder ein Tag mit der Weinstraßenbahn.Franschhoek 2


Möchtest du die Cape Winelands selbst erkunden, genau wie wir? Dann empfehlen wir dir, ein Auto zu mieten. Möchtest du problemlos ein Auto mieten? Dann wähle ein Auto über Sunny Cars. Bei Sunny Cars buchen wir häufig Mietwagen innerhalb und außerhalb Europas, da du versicherungstechnisch voll abgesichert bist und dich rund um die Uhr mit allen Fragen an Sunny Cars wenden kannst!


2. Schlendere durch das schöne Franschhoek, um die Stadt zu erkunden.

Die Stadt Franschhoek selbst liegt in einem unglaublich schönen Tal, mit Bergen rundherum. Die Häuser im kapholländischen Stil heben sich mit ihrer weißen Farbe deutlich von den grünbraunen Berggipfeln ab, die überall zu sehen sind. Es fühlt sich alles sehr süß und freundlich an.

Die Stadt ist nicht groß, aber es gibt mehr als genug nette Restaurants, Kunstgalerien und Geschäfte, um ein paar Stunden zu verbringen. Diese liegen fast all an der Hauptstraße. Gehe aber unbedingt auch mal in eine Seitenstraße/Gasse, denn in den Innenhöfen verstecken sich auch schöne Geschäfte.

Jeden Samstag und Sonntag findet von neun bis drei Uhr der „Dorfmarkt“ statt. Hier findest du gutes Essen, Souvenirs und Kleidung. Schön, darüber zu schlendern.

Extra-Tipp für Franschhoek: 20 Autominuten von Franschhoek entfernt findest du einige schöne Möbel- und Antiquitätengeschäfte in großen Lagerhäusern. Du hast Barn & Werf, Beeswood Decor und Die Handelshuis neben einer schönen Filiale von Ou Meul (Kette mit Straßenrestaurants mit fantastischem Essen). Etwas weiter gibt es Koöperasie Stories, ebenfalls einen Blick wert.


3. Mache einen Spaziergang im Naturschutzgebiet Mont Rochelle oder wandere in La Motte!

Franschhoek ist von Bergen umgeben und insbesondere das Naturschutzgebiet Mont Rochelle ist ein schöner Ort zum Wandern. Insgesamt gibt es hier 10 Wanderwege mit einer Länge von 2 km bis über 13 km. Wir sind mit Floris in der Babytrage den kurzen Breakfast trail (weniger als eine Stunde) gelaufen, der einen wunderschönen Blick über das Franschhoek-Tal bietet, und sind dann einen kurzen Teil des Uitkyktrail gelaufen. Gute Freunde von uns haben diesen 6 km langen Rundweg durchgehend mitgemacht und können ihn absolut empfehlen! Klicke hier für den Eingang zum Naturschutzgebiet Mont Rochelle und hier für eine Übersicht der verschiedenen Wanderungen. Der Eintritt beträgt 70 Rand pro Person.

Wanderung zum Weingut La Motte

Eine weitere Wanderung, die ich empfehlen kann, ist die Wanderung zum Weingut La Motte. Ja, du hast richtig gelesen, dies ist eine Wanderung entlang der Weinberge und durch die Berge von La Motte. Die Strecke ist insgesamt 5 km lang und gut ausgeschildert. Ich fand, dass dies eine der schönsten Wanderungen in Südafrika war, perfekt für einen Vormittag voller Bewegung. Gut zu wissen, dass du diese Wanderung nicht mit Kindern in einer Babytrage machen darfst (ich habe diese Wanderung gemacht, bevor mein Kind geboren wurde). Und es ist wichtig, dass du im Voraus über die Website von La Motte buchst. Die Kosten für diese Wanderung betragen 90 Rand pro Person.

4. Erkunde die Gegend von Franschhoek mit dem Mountainbike (einschließlich des Berg River Dam)

Eine perfekte Aktivität, wenn du etwas Action kombiniert mit vielleicht einem Glas Wein wünschst: Mountainbiken in der Gegend von Franschhoek! Ries hat das mit einem Freund gemacht und sie hatten eine tolle Zeit. Sie fuhren zum Berg River Dam, einem wunderschönen großen Stausee, um den herum mehrere Mountainbike- (und Wanderwege) Strecken verlaufen. Aber auch die Berge hinter dem Damm wurden von ihnen besucht.

Beim Radfahren darf ein Stopp in einem Restaurant oder einer Bäckerei für ein leckeres Mittagessen natürlich nicht fehlen. Du kannst aber auch beim Radfahren ein Weingut zur Verkostung besuchen. Wir haben mehrere Leute gesehen, die das gemacht haben, was nützlich ist, weil man dann nicht auf das Auto angewiesen ist.

Aufgrund der vielen Berge in Kombination mit der Hitze empfehlen wir dir, ein elektrisches Mountainbike zu mieten. Es besteht auch die Möglichkeit, eine Weinradtour mit Guide zu unternehmen. Klicke hier für weitere Informationen.


5. Fahre mit dem Auto über den berühmten Franschhoek Pass

Es ist jetzt klar, dass Franschhoek wunderschön liegt! Aber wusstest du, dass die Route nach Franschhoek über den Franschhoek-Pass auch wirklich schön ist? Diese 15 Kilometer lange Straße verläuft zwischen den Bergen und wurde ursprünglich von Elefanten geformt. Ja, das hast du richtig gelesen! Vor Jahrhunderten wurde dieses Gebiet von Elefanten bevölkert, die einen „Elefantenpfad“ zwischen den Bergen schufen.

Heutzutage wirst du auf dem Franschhoek-Pass keine Elefanten mehr finden, aber du wirst immer noch von der Optik begeistert sein. Man passiert allerlei Haarnadelkurven, die jedes Mal eine neue Aussicht verbergen. Es gibt ein paar Stellen, an denen du sicher am Straßenrand anhalten und die Aussicht genießen kannst. Bedenke, dass diese Straße samstags sehr stark befahren ist, da alle Autoenthusiasten mit speziellen Autos auf den Franschhoek Pass fahren.

Tipp: Bist du ein Autoliebhaber? In der Nähe von Franschhoek scheint es ein schönes Automuseum zu geben. Wir haben nichts mit Autos zu tun und waren auch noch nicht dort, aber vielleicht ist es etwas für dich.Franschhoek 42


6. Geh für einen Tag nach Stellenbosch

Die Studentenstadt Stellenbosch liegt etwa 20 Autominuten fahren von Franschhoek entfernt. Eine wunderschöne Stadt mit vielen guten Weingütern in der Umgebung. Es ist schön, einen halben Tag nach Stellenbosch zu fahren und dies mit einer Verkostung oder einem Mittagessen in einem Weingut an der Route (Boschendal, Tokara, Rainbows End oder Delaire Graff) zu kombinieren.

Lies alles über Stellenbosch in unserem Stellenbosch-Blog oder finde ein schönes Restaurant in unserem Stellenbosch-Restaurantführer! Besuchst du Weingüter außerhalb von Franschhoek? Dann lies unseren Weinführer für Stellenbosch oder die besten Weingüter in Paarl!

Wine tasting Stellenbosch South Africa 6


7. Genieß köstliches Essen in den Hotspots von Franschhoek und Umgebung!

Franschhoek hat wirklich tolle Restaurants und Hotspots! Sowohl im Zentrum als auch im Umland. Nachfolgend beschreiben ich einige Restaurants, in denen ich war. Bitte beachte: Für die meisten Restaurants ist eine Reservierung erforderlich.

Get Lost Coffee: Café im Zentrum von Franschhoek

Bei Get Lost Coffee trank ich einen köstlichen Frappuccino und ich genoss French Toast. Es ist ein schönes Café, in dem man auch Brunch und Mittagessen genießen kann.

Reubens: schicker Hotspot im Zentrum von Franschhoek

Reubens liegt im Zentrum der Stadt und ist ein relativ schickes Restaurant. Ich habe die Austern und die Vorspeisen wirklich genossen. Die Hauptgerichte sind groß und es gibt viele Fleischgerichte auf der Speisekarte. Es ist ein großes Restaurant, aber es ist fast immer voll, also reserviere rechtzeitig.

Yama: schickes japanisches Essen im Zentrum von Franschhoek

Yama ist ein Restaurant an der Hauptstraße von Franschhoek. Für uns war dies eines der überraschendsten Restaurants. An einem Mittwochabend kamen wir ohne Reservierung an, hatten aber großes Glück und es war noch ein Tisch frei. Das Essen ist japanisch mit Einflüssen aus anderen asiatischen Ländern. Wir haben uns für Bao-Brötchen, Knödel und Donburi entschieden, aber es gibt auch eine umfangreiche Sushi-Karte. Die Bao-Brötchen waren absolut FANTASTISCH! Aber auch die Desserts (Chokorētomūsu) sind wirklich toll. Sehr empfehlenswert!

La Cotte: Weingut nahe dem Zentrum von Franschhoek

La Cotte ist ein wunderschöner Ort, ein Weingut, das in ein Luxushotel umgewandelt wurde, wo du auch Frühstück und Mittagessen genießen kannst. Es liegt in der Nähe des Zentrums, aber man hat das Gefühl, mitten im Grünen zu sein. Dieser Ort macht Spaß mit Kindern, die auf der großen Rasenfläche herumtoben können. Das vielleicht Schönste hier ist das süße (meist rosa) Interieur. La Cotte verfügt auch über Unterkünfte. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Forest Cottages sind die günstigsten, klicke hier für weitere Informationen.

Chefs Warehouse im Maison: Tolles Essen in den Weinbergen etwas außerhalb von Franschhoek

Wir wollten schon lange in einem Chefs Warehouse essen. Dies ist eine Kette mit großartigen Restaurants, bei denen man oft Monate im Voraus reservieren muss. Was diesen Ort (Chefs Warehouse at Maison) so schön macht, ist, dass man direkt neben den Weinbergen sitzt. Du kannst zu den Weinreben gehen, um ein paar Trauben zu probieren. Dieser Standort ist außerdem absolut kinderfreundlich (Kinder sind im Chefs Warehouse in Constantia nicht willkommen) mit einem großen Garten zum Toben und streunende Hühnern. Sehr schön!

Das Essen hier ist phänomenal! Es gibt ein festes 4-Gänge-Tapas-Menü mit wirklich leckeren, frischen Zutaten. Dieser Ort ist auch ein Weingut. Ich habe hier den leckersten Chenin Blanc aller Zeiten getrunken (und gleich eine Flasche mit nach Hause genommen).

Glenwood Sushi: köstliches Sushi in einem Weingut etwas außerhalb von Franschhoek

Glenwood war eine Empfehlung von Einheimischen aus Franschhoek. Erstens liegt dieses Weingut an einem wunderschönen Ort in einem Tal südlich von Franschhoek. Überall, wo man hinschaut, sieht man Berge. Das Weingut selbst ist berühmt für seinen Chardonnay und der ist wirklich großartig! Aber vielleicht noch besser ist das Sushi-Restaurant, das vor einem Jahr eröffnet hat. Superfrischer Fisch mit überraschenden Kombinationen. Das Weingut ist deutlich weniger kommerziell ausgerichtet als die meisten Weingüter hier. Du wirst hier also weder viel Trubel noch zusätzliche Restaurants/Geschäfte finden.Aber das Sushi ist großartig! Wirklich ein verstecktes Juwel, das vor allem den Einheimischen bekannt ist.

Weitere Restaurants in Franschhoek und Umgebung:

Die folgenden Restaurants haben wir nicht selbst ausprobiert, aber wir wurden empfohlen; Le Coin Francais (schickes gehobenes Essen), La Petite Colombe (der kleine Bruder von La Colombe in Kapstadt, schickes feines Essen), Oku (vom gleichen Besitzer wie Yama, aber etwas schicker, 4- oder 15-Gänge-Menü), Eleven (ebenfalls vom gleichen Besitzer wie Yama, mit 11 Gängen), Protege (ebenfalls vom gleichen Besitzer wie La Colombe, aber etwas entspannter).Franschhoek 10


Die besten Hotels und Unterkünfte in Franschhoek

Es gibt viele schöne Hotels und Unterkünfte in Franschhoek. Von niedlichen B&Bs im Zentrum bis hin zu wunderschönen Weinbergen, in denen du in der Gegend von Franschhoek übernachten kannst. Nachfolgend listen wir drei mögliche Optionen für unterschiedliche Budgets auf. Für weitere Optionen in Franschhoek klicke hier.

TheLab €

TheLAB

TheLab ist ein innovatives Hotel mit technischen Gadgets (z. B. einer Kaffeemaschine im Nachttisch). Die Zimmer sind geräumig, es gibt eine Klimaanlage und eine Sauna. Sie bieten auch Massagen an. Ihr frühstückt alle gemeinsam am großen Tisch. Ab 81 Euro pro Nacht (Nebensaison).

Hier buchen

Chapter House €€

Chapter House Boutique hotel

Dieses wunderschöne Boutique-Hotel liegt im Zentrum von Franschhoek. Es gibt einen Gemeinschaftspool, aber die Superior-Zimmer mit Kingsize-Bett verfügen über einen eigenen Pool. Die Zimmer sind stilvoll eingerichtet. Das Frühstück ist großartig. Ab 170 Euro pro Nacht inkl. Frühstück.

Hier buchen

Stilvoll in Franschhoek €€€

Franschhoek 41

Wir verbrachten sechs Nächte in diesem wunderschönen Luxus-Airbnb. Mit zwei Schlafzimmern, einem privaten Swimmmbad und Garten hatten wir hier wirklich einen schönen Platz! Das Design dieser Wohnung ist wirklich toll. 15 Minuten zu Fuß vom Zentrum entfernt. Ab 220 Euro pro Nacht.

Hier buchen


South AfricaKlicke hier für weitere unserer Blogs über Südafrika


Lust auf diesen Blog? Pinn es für später!

Duits Pinterest


Weitere Blogs zu Südafrika

tagged in Reisefuhrer

Leave a reply

Your email address will not be published.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites